Arbeitsgruppe: Motorische Verbrennung

Prof. Dr.-Ing. Michael Wensing

Die Arbeitsgruppe Motorische Verbrennung untersucht moderne motorische Prozesse mit meist laseroptischen Messverfahren. Schwerpunkte bilden die Untersuchung von Einspritzungs-, Gemischbildungs-, Zündungs- und Verbrennungsvorgängen, alternative Kraftstoffe, die technische Verbrennung allgemein sowie laserdiagnostische Verfahren in der motorischen Verbrennung. Im Bereich der Simulation, Datenverarbeitung und Automatisierung liegen Schwerpunkte in der Bildauswertung, (vorwiegend 1D-)Prozesssimulation sowie Matlab- und LabView-Programmierung. Die Arbeitsgruppe konzipiert und baut Untersuchungseinrichtungen wie Einspritz- und Verbrennungskammern für die Forschung und Entwicklung.

Die Arbeitsgruppe hält engen Kontakt zur Automobil- und Zuliefererindustrie in gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsprogrammen. Es ist unser Anspruch als bevorzugter Partner von nationalen und internationalen Forschungsstellen und Industrieunternehmen mit Ergebnissen bester Qualität zu einer wissenschaftlich fundierten und nachhaltigen Entwicklung der motorischen Verbrennung beizutragen. In der Lehre streben wir eine enge Verzahnung mit unseren Forschungsaktivitäten für eine hochwertige und aktuelle Ingenieurbildung an.

Mitarbeiter

Prof. Dr.-Ing. Michael Wensing
Extraordinarius
09131 / 85-29782